http://vg04.met.vgwort.de/na/5c24adf6fc7743e7afbd67cb01b0159b

Impressum

Startseite

Aktuelles

Grundsatztexte

Besprechungen

Chronologien

Lexikon

 

20. März 2017

Vernichtungskrieg

Moderne Zeitgeschichte zum Krieg 1939-1945

Aktuelle Debatten - Grundsatztexte - Online-Lexikon

Willkommen auf den Seiten von Vernichtungskrieg.de !

Vernichtungskrieg.de ist ein 2007 gegründetes und fortlaufend erweitertes Online-Projekt, das sich mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs und seinem historischen Ort innerhalb der deutschen Geschichte befasst. Hier werden Fakten und Texte vorgestellt, die diesen Krieg als einen Konflikt erkennen lassen, der aus vielen Gründen ein Vernichtungskrieg gegen ganz Deutschland wurde, nicht nur gegen den Nationalsozialismus. 1945 wurden die vorhandenen Entwicklungsmöglichkeiten einer deutschen Bundesrepublik in den ethnischen und historischen Grenzen abgeschnitten. Vernichtungskrieg.de will diese politischen Möglichkeiten, ihre Entwicklung und ihr Scheitern im Rahmen historischer Beschreibung dokumentieren. Das Projekt sieht sich der Tradition der gesamtdeutschen Demokratie- und Freiheitsbewegung verpflichtet. Nach dem Ende des Alten Deutschen Reichs im Jahr 1806 hat sie sich langsam entwickelt. Der deutschlandweite Protest gegen die Verweigerung der nationalen Einheit durch den Wiener Kongreß 1814/15 gehörte zu ihren frühen Aktionen. Das Hambacher Fest von 1832 mit dreißigtausend Teilnehmern zeigte ihren Willen zur freiheitlichen Umgestaltung Deutschlands. Mit der Revolution von 1848 wurde die Nationalbewegung dann nach den ersten und bis heute einzigen freien, gesamtdeutschen Wahlen auf parlamentarischer Ebene wirksam. Es begann eine neue und entscheidende Periode der deutschen Geschichte, die erst 1945 zu Ende ging. Die Ursachen dafür werden hier aus der Perspektive der Kriegszeit beschrieben.

Alle Texte auf den Seiten von Vernichtungskrieg.de werden von Fachhistorikern bearbeitet. Die Inhalte sind kostenfrei nutzbar und unter Angabe der Quelle für nichtkommerzielle Bildungszwecke zur Verwendung freigegeben. Es ist das Ziel dieser Seiten, die Ursachen für die deutsche Katastrophe und ihren Verlauf sachlich aufzuarbeiten. Es ist nicht das Ziel, direkte politische Wirkungen zu erzielen. Ein Geschichtsbild, das den Tatsachen umfassend Rechnung trägt, ist zunächst einmal nur ein Stück näher an der Wahrheit – sonst nichts. Wir sind der Überzeugung, daß darin allein schon ein bedeutender Fortschritt steckt.

Unter der Rubrik Aktuelles steht der Zugriff auf einen Nachrichtendienst über Neueinträge zur Verfügung, der Hinweise auf aktuelle Pressedebatten enthält. Nach zweijähriger Unterbrechung seit Juli 2014 haben wir die Arbeit an diesen Seiten im Sommer 2016 wieder verstärkt aufgenommen. Mit dem Jahr 2017 kann vernichtungskrieg.de nun bald auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken. Insgesamt haben sich etwa sechshundertfünfzigtausend Besucher auf diesen Seiten umgesehen. Wir danken allen Lesern für ihr Interesse und manche gute Anregung!

Die Redaktion

 

Nachsatz, da Fragen zu diesem Punkt gestellt worden sind: Wenn Sie dieses Projekt fördern möchten, können Sie einen Betrag Ihrer Wahl auf folgendes Konto spenden:

IBAN: DE86545500100008625832; BIC LUHSDE6AXXX, Inhaber: Dr. Stefan Scheil