http://vg04.met.vgwort.de/na/83561bb337a449089b3b7a9692e58cea

Impressum

Startseite

Aktuelles

Grundsatztexte

Besprechungen

Chronologien

Lexikon

 

 

 

Vernichtungskrieg

Buchbesprechungen und Hinweise auf Online-Portale

Heinz Duchardt: Stein – eine Biographie

Michael Steinmetz: Wege in den Zweiten Weltkrieg – Die Konfrontation in Europa und Roosevelts Kriegskurs

Rainer Orth: „Amtssitz der Opposition“? – Politik und Staatsumbaupläne im Büro des Stellvertreters des Reichskanzlers in den Jahren 1933/34

Jürgen Luh: Der kurze Traum der Freiheit – Preußen nach Napoleon

Johannes Hürter (Hrsg.): Notizen aus dem Vernichtungskrieg – Die Ostfront 1941/42 in den Aufzeichnungen des Generals Heinrici

Reiner Möckelmann: Franz von Papen – Hitlers ewiger Vasall

Bernd Schwipper – Deutschland im Visier Stalins

Karl Heinrich Pohl – Biographie eines Grenzgängers

Walter Post: Wehrmacht und Holocaust

Stefan Scheil: 707. Infanteriedivision

Richard Ziegert - Zivilreligion

Der deutsch-dänische Krieg von 1864

Bernhard Dietz über die "Neo-Tories" der 1930er

Ian Cobain zur Foltergeschichte des britischen Empire

Marek Kornat über das polnische Imperium der Zwischenkriegszeit

Domenico Losurdo über Josef Stalin als "Schwarze Legende"

Neues vom IfS: Die Vordenker sind da

Konsequente Verharmlosung: Herrmann Graml über Bernhard von Bülow

Klischees eines Politmilieus: Wigbert Benz über das Unternehmen Barbarossa

Vertreibung als Vernichtung - R.M. Douglas und die 'Ordnungsgemäße Überführung' der Ostdeutschen nach 1945

Wie man bei der Betrachtung der Vergangenheit in der Gegenwart kleben bleiben kann: Antje Vollmer und das "Doppelleben" der Lehndorffs im Widerstand

Timothy Snyders wunderliche Gedankenwelten

Eigentlich ein Skandal: Rolf-Dieter Müllers Phantasien vom Überfall auf die UdSSR im Jahr 1939

Ein Nachtrag: Ernst Nolte und der Weltbürgerkrieg des 20. Jahrhunderts

Späte Reflexionen: Ernst Nolte rechnet noch einmal mit dem Weltbürgerkrieg des 20. Jahrhunderts ab

Matthias Brodkorb: 25 Jahre Historikerstreit - ein Sozialdemokrat versucht sich am 'herrschaftsfreien Diskurs' über Auschwitz

Friedrich Romig wirft einen reaktionären Blick auf den Sinn der Weltgeschichte

Dimitri Chmelnizkis Sammelband über Stalins Rote Walze und den deutschen Präventivkrieg gegen die UdSSR

Walter Post konstruiert eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft in Kriegszeiten

Churchill's Secret War - Madushree Mukerjee über die britische Verantwortung für den Hungertod von Millionen Indern

Sönke Neitzels und Harald Welzers Glaubensbericht über die Abhörprokolle deutscher Kriegsgefangener

Christian Stachelbeck über die Kampfkraft deutscher Streitkräfte im Ersten Weltkrieg

Alfred de Zayas über den Völkermord als Staatsgeheimnis

Lars Lüdicke streut Gerüchte über einen nationalsozialistischen Griff nach der Weltherrschaft

Tomasz Lubienskis Abrechnung mit der polnischen Politik der Vorkriegszeit: 1939 - Noch war Polen nicht verloren

Christian Plöger über Paul Carell: Von Ribbentrop zu Springer

Hermann Graml über die nationalsozialistische Englandpolitik

Viktor Suvorov über den Hauptschuldigen Stalin: The Chief Culprit

Jochen Boehlers Legende vom Polenfeldzug: "Der Überfall"

Dirk Bavendamm: Der junge Hitler - Korrekturen an einer Biographie

Trevor Dupuy: Der Genius des Krieges

Lothar Fritze: Legitimer Widerstand? - Der Fall Elser

Felix Roemer: Der Kommissarbefehl

Ernst Nolte: Die Dritte Radikale Widerstandsbewegung: Der Islamismus

Michael Epkenhans (Hrsg.): Skagerrakschlacht - Vorgeschichte, Ereignis, Verarbeitung

Peter Longerich: Heinrich Himmler

Gerhard Stuby: Vom Kronjuristen zum Kronzeugen - eine Biographie über Friedrich Wilhelm Gaus

Nicholson Baker: Human Smoke - The Beginnings of World War II, the End of Civilization, New York-London 2008

Michael Makovsky: Churchill's promised land - Zionism and Statecraft

Timothy W. Ryback: Hitler's Private Library - The Books that shaped his life

Lorenz Jäger: Adorno - eine politische Biographie

Konrad Jarausch/Klaus-Jochen Arnold: "Das stille Sterben..." Feldpostbriefe von Konrad Jarausch aus Polen und Russland

Dieter Pohl - die Herrschaft der Wehrmacht

Björn Schumacher - Moral Bombing

Lothar Fritze - Die Moral des Bombenterrors

Bogdan Musials "Kampfplatz Deutschland" - ein Ärgernis

Laurel Leff sieht Europas Juden während des Krieges "Begraben von der New York Times"

Jeffrey Herf und der "Jewish Enemy" der nationalsozialistischen Propaganda

Dieter Schenk: Der Lemberger Professorenmord, Bonn 2007

Peer Oliver Volkmann: Heinrich Brüning - Nationalist ohne Heimat, Düsseldorf 2007

Domenico Losurdo: Kampf um die Geschichte - der historische Revisionismus und seine Mythen, Köln 2007

Heimo Schwilk: Ernst Jünger, München 2007

Martin Tielke: Der stille Bürgerkrieg - Ernst Jünger und Carl Schmitt im Dritten Reich, Berlin 2007

Dieter Schenk: Hans Frank - Hitlers Kronjurist und Generalgouverneur, Frankfurt 2006

Othmar Plöckinger: Adolf Hitlers Mein Kampf - Geschichte eines Buchs, München 2006

Joachim Wintzer: Deutschland und der Völkerbund 1918-1926, Paderborn 2006

Heinrich Breloer: Die Akte Speer, Berlin 2006

Wolfgang Kurilla - Die deutsche Ordnungspolizei und der Holocaust im Baltikum und in Weissrußland 1941-1944, Paderborn 2006

Thomas Wittek: Auf ewig Feind? Das Deutschlandbild in den britischen Massenmedien nach dem Ersten Weltkrieg, München 2005

Adam Jones (Hrsg.): Völkermord, Kriegsverbrechen und der Westen, Berlin 2005

Verbrechen der Wehrmacht - Bilanz einer Debatte, hrsg. v. Christian Hartmann, Johannes Hürter, Ulrike Jureit, München 2005

Arthur Grenke, Völkermord, Weltgeschichte des Genozids, München 2004

Christopher Browning: Die Entfesselung der "Endlösung", München 2003

Edwin Black, War against the Weak, New York 2003

Markus Krzoska: Für ein Polen an Oder und Ostsee - Zygmunt Wojciechowski (1900-1955) als Historiker und Publizist

Albert L. Weeks - Stalin's other war, Soviet Grand Strategy 1939-1941, Oxford 2002